Wir freuen uns über super Bewertungen und zwei Weine in den Top 10!

Auszug aus der Vinum-Bewertung:
„Metzger gewinnt uns, die wir eher nach der Qualität als auf den Preis schauen, durch eine jedes Jahr verbesserte und gekonntere Art und Weise, den Nerv der Zeit zu treffen. Aktuell ist Feinheit das Gebot der Stunde. Eine Rebsorte wie Chardonnay, um ihn erneut aufzugreifen, darf heute nicht mehr vom Holz erschlagen sein, sie muss als Wein vibrieren, einen mit Rasse und Nerv einfangen, auch mit einem Anflug von Reduktion, freilich nicht zu viel davon, das schreckt ab. Das kann Metzger wie auch Pinot Noir, und das wissen wir seit Jahren.“

Download Artikel